Mode

Je suis Charlie. Sänger in Ketten - Udo Jürgens

08. Januar 2015
0 comments

Allem Anfang kann man wehren,
jedem Kind den Krieg erklären
und verrückte Träume als Verrat verschrei'n.
Doch aus Kindern werden Leute
und die Utopie von heute
wird die Wirklichkeit von Übermorgen sein.

lesen

Liebe Frau Freitag. Ich bin 36 Jahre alt, 1.69 gross und wiege seit einiger Zeit zuviel (67 Kilo). Früher hatte ich grossen Spass an Mode! In meinem Schrank hängen viele fröhliche Kleider und ein paar kurze Röcke. Doch seit ich zugenommen habe, trage ich nur noch weite und dunkle Kleidung, die nicht auffällt. Ich habe langsam das Gefühl, dass man nur als sehr schlanker Mensch modisch angezogen sein kann/darf. Wie sehen Sie das? Sonja, 36

22. Mai 2014
2 comments

Liebe Sonja

Sie haben vollkommen Recht. Kurze Röcke sind einfach nichts für Frauen mit Ihren Massen. Bitte tragen Sie Ihren Körper nicht so zur Schau. Sie wissen schliesslich selber, dass er nicht dem gängigen Ideal von 90-60-90 entspricht. Es wäre darum angebracht, ihn dementsprechend zu (ver)hüllen. Haben Sie schon mal eine Burka gedacht? Schwarz macht bekanntlich schlank.

lesen