Monatsarchive: Juli 2016

Liebe Kafi Mein 2 jähriger Sohne nennt mich seit neustem Mami und nicht mehr Mama. Ich bin aber definitiv keine Mami sondern eine Mama. Mein Sohn ignoriert meine Versuche, mich wieder Mama zu nennen. Was soll ich tun? Mich damit abfinden und hoffen, das dies nur eine Phase ist! Vielleicht haben Sie eine schlaue Antwort. Mit bestem Dank. Flavia, 36

26. Juli 2016
0 comments

Liebe Flavia

Geht ja gar nicht. Wenn er da schon nicht mitzieht, wie wird das später einmal werden? Wenn Sie sich zum Beispiel einmal dafür entscheiden sollten, nicht mehr die Flavia zu sein, sondern ein Florian? Wird er sie dann auch ignorieren und weiterhin Mami sagen statt Papi? Oder nein sorry, Papa. Sie sehen selber, man muss den Anfängen wehren.

lesen

Liebe Frau Freitag! Wie trifft man die richtige Entscheidung?? Die eine Stelle oder doch die andere? Wohnen hier oder dort? Kind jetzt oder doch noch warten? Und am wichtigsten: wenn die Entscheidung gemacht wurde - was wenn man sie trotzdem hinterfragt?? Agata, 30

20. Juli 2016
0 comments

Liebe Agata

Viele meinen, dass man gute Entscheidungen mit dem Verstand trifft. Überhaupt ist denken unglaublich wichtig in unserer Kultur. Wir denken von morgens bis abends. Alles versuchen wir mit dem Verstand zu lösen. Viele der Fragen, die mir hier gestellt werden sind Fragen, die sich eigentlich um die Liebe drehen. Wenn man dann aber genau hinliest, dann sind es doch auch nur Denkaufgaben. "Grosser Altersunterschied": Was denken Sie Frau Freitag, kann das funktionieren? "Erst kürzlich geschieden und jetzt schon wieder verliebt": Kafi, was denkst Du, ist das gut?

lesen