Antworten auf drängende Fragen des Lebens

Liebe Kafi Können Beziehungen, in welcher die beiden Partner einen sehr grossen Unterschied bezüglich Bildung/Ausbildung aufweisen, längerfristig funktionieren? Herzlichen Dank und liebe Grüsse Mirella, 34

02. Juli 2017
0 comments

Liebe Mirella

In meiner Inbox stapeln sich Fragen wie die Ihre: Kann eine Beziehung mit grossem Altersunterschied funktionieren? Kann eine Beziehung mit grosser Distanz funktionieren? Kann eine Beziehung mit unterschiedlichem religiösen Hintergrund funktionieren? Kann eine Beziehung mit bla bla bla funktionieren?

lesen

Ich bin eine etwas verwirrte, 28 Jährige Frau mit einer Krise. Es macht den Anschein, als habe ich mich verloren und ich suche und suche nach mir, aber ich kann mich nicht mehr finden. Ich überdenke all meine Prinzipen, versuche mich ständig neu zu finden und das geht so schnell, dass ich ein Schleudertrauma von mir selber bekomme. Ich möchte endlich sesshaft werden und wissen, wer ich bin, was ich mag und was ich nicht mag. Ich mag nicht mehr stark Extrovertiert UND stark Introvertiert sein. Eva, 28

01. Juli 2017
0 comments

Liebe Eva

Was Sie mir da beschreiben, ist der ganz normale Wahnsinn, der das Leben mit sich bringt. Heute ist einer dieser Tage, an denen mir die Perversion des Daseins wieder einmal ganz hart bewusst wird. Es passieren unglaubliche Dinge auf dieser Welt und in dieser Sekunde wird eine Mutter von 5 Kindern vom Zug überfahren und in meinen englischen Texten soll angeblich eine falsche Formulierung sein und Trump merkt auf einmal, dass das Präsident sein doch nicht so lustig ist, wie er anfangs gedacht hat. 

lesen

Liebe Frau Freitag, seit rund einem halben Jahr bin ich glücklich in einer Beziehung. Doch was mich stört, sind die langen (meist ein ganzer Tag lang) und häufige (1x pro Monat) Feste seiner Familie. Geburtstag, brunchen Familienfeste,.. Ich möchte nicht immer dabei sein. Wie kann ich mich höflich, ich möchte ja keinen schlechten Eindruck hinterlassen,;) abmelden? Denn ich merke bereits jetzt, meine häufige Abwesenheit stört schon einige Familienmitglieder.. Danke & einen schönen Sommer, Dana, 25

28. Juni 2017
0 comments

Liebe Dana

Schön, dass Sie mit dieser Frage an mich gelangen. Wie Sie sich sicherlich denken können, bin ich der Schrecken jeder Schwiegermutter. Ich erinnere mich noch bildlich an das Drama, als ich vor vielen vielen Jahren einmal verweigert habe zu einem grossen Enkeltreffen in Deutschland mitzufahren. Kurze Zeit habe ich daran gezweifelt, ob sich die Welt weiterdrehen würde. Aber rückblickend hat sie sich weitergedreht, auch ohne mich am Enkeltreffen. 

lesen